Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Weiterbildung, um die Website zu verwenden, auch auf dieser Seite verbleibenden Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

21. April 2013. ab 14.00 Uhr im virtuellen Flug über Wien

on 08 November 2013

Museo dell'aeronautica Gianni Caproni-Trento

virtuelle Nachstellen des D'Annunzio der historischen Flug

Am Nachmittag des April 21, die PVI-virtuellen italienischen Piloten, in Zusammenarbeit mit der virtuellen und Flying Eagle Fly Geschichte praktisch Rievocherà den Flug über Wien, gesucht von Gabriele D'Annunzio 1918 von Flughäfen: virtuelle

Das Vittoriale Degli Italiani – Gardone Riviera (BS)
Museo dell'aeronautica Gianni Caproni, Trento
Museum für Luft- und Raumfahrt – San Pelagio (PD)
Museo Storico dell'aeronautica Militare – Vigna di Valle, Rom
Museo "Francesco Baracca" – Lugo di Romagna (Ravenna)
Council Hall der Gemeinde von Casale Monferrato (AL)

Und vom internationalen Flughafen von Abruzzen-Pescara

Es wird im Rahmen der Kulturinitiativen, koordiniert von der Vittoriale Degli Italiani anlässlich 150 Jahre seit der Geburt von Gabriele D'Annunzio vorgeschlagen.

Art6b

Virtuelle Piloten "steigen im Flug" Vienna Training nach einem dreistündigen Flug zu erreichen. Der Flug wird mit dem Simulator Microsoft Flight Simulator X und Modell von Ansaldo S.V.A. erstellt von Manuel Villa repliziert werden. Virtuelle Treiber verwendet den Navigationsmodus oder: Flug nach Vista, mit Kompass und Uhr und ausschließlich im Besitz von Flugzeug-Handbuch.

An jedem Standort wird auch vorlegen, Historiker, Piloten, Luftfahrt-Enthusiasten und virtuelle Piloten, Fragen des Publikums beantworten und weniger bekannte Aspekte eines Unternehmens immer noch unvergesslich, vor allem für die Propaganda zu sagen, die Resonanz zur Verfügung.

volantino a5 volo-vienna retro base