Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Weiterbildung, um die Website zu verwenden, auch auf dieser Seite verbleibenden Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Eröffnung bis 29.09.2013 verlängert Werbung in den Zeiten des Kalten Krieges

on 08 November 2013

Museo dell'aeronautica Gianni Caproni-Trento

Private Sammlung von Luigino Caliaro

7 Juli -29 September 2013
Museo dell'aeronautica Gianni Caproni, Trento
Von Thunder, Coe – Tempo Folgaria

Verlängert bis 29 SEPTEMBER die Sonderausstellung "Werbung in den Zeiten des Kalten Krieges – Privatsammlung von Luigino Caliaro".

Der Flugzeug-Abschnitt der Route am Museo dell'aeronautica Gianni Caproni, Trento, wird geöffnet von Dienstag bis Sonntag, 10-13 Uhr und 14-18 sein.

Der Rakete-Teil der Strecke, aufgezehrt bei Base Thunder, Folgaria, werden abhängig von den Öffnungszeiten des Standortes, d.h. von Dienstag bis Sonntag bis 8 September offen. Ab 9 September ab wird laut Thunder nur an Samstagen und Sonntagen geöffnet sein.

Für Besuche an Wochentagen an Schulen und Gruppen können Sie buchen unter Nummer 348 5540740

***

Ausstellung, teilweise an das Museo dell'aeronautica Gianni Caproni, Trento und teilweise an Base Thunder, Folgaria, bringt auf dem Display zum ersten Mal einige aber signifikant – begrenzt – Luftfahrt-Werbung-Auflistung der Zeit des Kalten Krieges im Besitz von Luigino Caliaro.

Luigino Caliaro, sagte Fotograf und Journalist für den Luftfahrtsektor Beteiligten sowohl auf nationaler und auf internationaler Ebene immer leidenschaftlich über die Geschichte der Luftfahrt und insbesondere der militärischen, begann durch Zufall sammeln Luftfahrt Werbung in 2002 während einer AirShow in den Vereinigten Staaten, als er erwarb einer Originalkopie des 1943 "The Saturday Evening Post, enthält die Ankündigung der Kämpfer der Lockheed P-38 Lightning. Seitdem die Sammlung hat erheblich bereichert und besteht heute mehr als 2.500 Werbung-Seiten, die einen Zeitraum, der aus dem zweiten Weltkrieg bis zum Fall der Berliner Mauer reicht.

Belichtung, Werbeseiten auf Englisch sprechende ausländische Zeitschriften, erschienen im Hinblick auf eine gültige Unterstützung beim Wiederaufbau der historischen Periode des Kalten Krieges, mit Bezug auf die Geschehnisse in der Luftfahrtsektor darstellt
Insbesondere bietet der Flugzeug-Abschnitt – anlässlich des Museo dell'aeronautica Gianni Caproni Trento – einen Überblick über einige der wichtigsten Kampfflugzeuge, die die Jahre des Kalten Krieges geprägt haben. Die Wahl der Display-Werbung und nachfolgende Flugzeuge illustrierte Diskussion folgt eine chronologische und typologische Gruppierung von Flugzeugen der gleichen Klasse oder Umgang mit Flugzeugen, die besonderen Momente der Geschichte der Luftfahrt gekennzeichnet.
Der Rakete-Teil der Strecke – am Base Thunder, Folgaria – entwickelt stattdessen bietet einen Überblick über einige der wichtigsten Waffen, gruppiert nach Kategorie und Verwendung, um das westliche Arsenal aus dem zweiten Weltkrieg bis zum Fall der Berliner Mauer.

Ausstellung "Werbung in den Zeiten des Kalten Krieges" stammt aus einer Idee der gleichen Caliaro, die großzügig und kompetent, gesponsert Auswahl der Gianni Caproni Air Museum und Donner die erste institutionelle Themen präsentiert seine Sammlung werden bereits von großem Interesse in den Vereinigten Staaten.